Untersuchungswunsch

„Willkommen in der Praxis Heilewelt, Frau Dauergast. Was können wir heute für Sie tun was wir nicht schon gestern, vorgestern, vorvorgestern oder an einem der anderen Arbeitstage dieses Monats für Sie getan haben ?“

Frau Dauergast: „Also wissen Sie, an manchen Tagen, da habe ich Blähungen und nun ja, die stinken. Sollen wir da nicht vorsichtshalber mal den Doktor fragen, ob wir da eine Stuhluntersuchung machen müssen?“

OSHchen: „Aber natürlich Frau Dauergast wir werden den Doktor nach der gefühlten 100sten unauffälligen Urinuntersuchung, der 10ten Blutuntersuchung und des 400sten Konsultation des Doktors auch damit belästigen  fragen.

Sie hören von uns.“ Spätestens, wenn Sie morgen eh wieder hier auf der Matte stehen.

 

Es grüßt belustigtentnervt,

Euer OSHchen*

(*die Frau, die gerne wenigstens einmal im Monat soviel Zeit hätte wie Frau Dauergast)

Advertisements

4 Kommentare zu “Untersuchungswunsch

  1. Schlimme und schlimmste Fälle hast du da.
    Ich habe gerade täglich „Klausi“. Er kommt -hackedicht mit 2-3%. Dann schläft er sich aus und wird auf Station aufgenommen. Wenn er nüchtern ist, verschwindet er wie Dracula bei Sonnenaufgang. Dann geht er trinken. Dann kommt er wieder weil er sich „nicht so fühlt“. Er wird aufgenommen von der Ärztin mit Herz. Repeat.

    • Bei uns wäre Klausi in die 5 Sterni Unterkunft „grüne Wiesen“ eingezogen….

      Wunderbar grün gekachelter Boden, weiße Wandfliese … Dünne Gummimatte, Edelstahl Klo und Abfluss im Boden….

      Sowas von komfortabel, dass die meisten sich nur wenige Nächte im Jahr geleistet haben 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s