Und eines Tages….

… fällt dir auf, dass du 99% davon nicht brauchst….
Auch das OSHchen wünscht sich weniger Ballast…

Auch das OSHchen wohnt zwischen vielen Dingen in Schubladenschränken, die man evtl. irgendwann nochmal braucht…

Und deswegen hört das OSHchen heute ein schönes Lied und räumt…

http://youtu.be/rLmJhLaz0AY

2 volle Wäschekörbe sind schon im Müll gelandet… Radikal…

Es grüßt motiviert ins Wochenende,

Euer OSHchen

Advertisements

Überlegungen der Schreibart…

OSHchen hat ja jetzt immer wieder mal etwas über komische, witzige, ernste oder traurige Hausbesuche zu berichten. 

Dafür sucht ’se schon kopfqualmenderweise nach einem schönen, gleichbleibenden Einstieg.

In etwa so wie bei dem Doktor, bei dem „Und heut war wieder eine/r da…“ .

Erst hat das OSHchen ganz doll mit sich selbst geschimpft, in ähnlichem Tonfall wie mit den Kindern, wenn rauskommt, dass sie „abgeschrieben“ haben. 

Aber dann, ja dann war schnell klar, dass es für gleichbleibende Situationen auch nur gleichbleibende Einstiege geben darf, damit klar ist: 

„Ah jetzt ja! 

Eine Ins…ähm…Geschichte!“

Vielleicht: 

Heute war ’se wieder bei einer/einem….

oder

Oberschwester Hildegard proudly presents…
Habt ihr Ideen?

Liebe Grüße an die Welt….

Euer OSHchen

Das OSHchen und die neuerdings täglichen Autofahrten

Der neue Job bringt es mit sich 

OSHchen fährt von Haus zu Haus. 

An einigen Tagen kamen da für nur 3 Hausbesuche 150km zusammen. 

Nun kann man sich ja über die Zeit im Auto ärgern … damit wollte das OSHchen auch erst anfangen … oder man zieht sich selbst am Ohr und ermahnt sich, das Beste draus zu machen. 

Bekanntlich ist ja jeder seiner Glückes Schmied. 

Nun ist das OSHchen eigentlich auch eine bekennende Bücherratte, aber eine mit einem fast mannshohem Stapel Bücher die „uuuuuunbedingt bei nächster Gelegenheit gelesen werden wollen“.

Also hat das OSHchen nun das einzig Logische gemacht:

Umstieg auf Hörbücher!

Es ist sooooooo geil! In Ruhe dem Buch lauschen, dabei durch die Frühlingssonne fahren, den Kaffeebecher in Reichweite….

So oder so ähnlich muss das Paradies aussehen. 

Und, dass muss das OSHchen dann mal gestehen, es gab schon zweimal die Situation, da schien der Montag nicht schnell genug kommen zu können, weil am Freitag der Hausbesuchstag an einer wirklich seeeehr spannenden Stelle des Buches beendet war. 

Was macht ihr so, um die weniger schönen Dinge in eurem Leben ins positive zu kehren?

Fragende Grüße an die Welt,

Euer OSHchen

Morgens 06:30 Uhr im Hause OSHchen…

Es geschah vor zwei Tagen an der Pupertätsfront Kind Groß….

OSHchen wollte nieniemalsnicht so komische Erwachsenen Sätze sprechen!

Ihr wisst schon, diese Sätze wie z.B.:

„Sprich vernünftig!“

Und doch ist es dem OSHchen rausgerutscht… 

Dialog:

Kind Groß: „Mama, was für ein Tag ist heute?“

OSHchen: „Dienstag. Wieso?“

Kind Groß: „Ach, KP* (*1) ! Frag nur. War nicht sicher. Bin grad iwi (*2) „Brain-afk“ (*3)!!

OSHchen: „NAME! Bitte! Wie sprichst du?“

Kind Groß: „Ach… Ja… Ich wollte damit sagen….“

OSHchen: „Du brauchst mir das nicht übersetzen. Ich habe es schon verstanden, aber: Sprich vernünftig!“
Und sowas vor dem zweiten Kaffee….

Da soll das OSHchen ruhig bleiben….
Guten Morgen Welt!

Kaffee?!?

Es ist Früüüüüühling…..

… ich glaube, das OSHchen ist Solarbetrieben.

Sonne, Vogelgezwitscher und schon hat`se Abends wieder mehr Energie.

 

Das OSHchen hat ja sooooo viel zu erzählen.

Wollt ihr das überhaupt noch lesen nach der ständigen Abstinenz???

Hoffentlich… der Privattherapeut Weltbesteehemann braucht nämlich schon dringend einen spontanen Hörverlust, gerne kompensierbar mit einem, bei Bedarf an- und ausstellbarem, Hörgerät.

Wollt ihr vom neuen Job lesen?

Von der jobtechnischen Dreifachteilung?

Oder gar davon, wie das OSHchen sich ganz „Kind und Karriere-like“ noch neben der Einarbeitung im neuen Job mit einem Kind Klein als Hofdame der Kinderprinzessin durch den Rheinländischen Karneval terminiert hat?

Wo soll `se bloß anfangen?

Wo soll`se bloß…

Wo…

 

Mag es jemand von Euch festlegen?

 

Freudige Grüße an die Welt,

Euer OSHchen